Samstag, 10. Mai 2014

Darf ich vorstellen...

Ich bin der kleine Curly. Michèles neues Kind und somit auch das Blogmaskottchen von ihrem aktuellen Blog. Damit mich hier viele nicht falsch verstehen: ich hab zwar Ähnlichkeit mit einer Fledermaus, bin aber ein kleines, wildes und verrücktes Monster, was nun die Welt erobern will.

Aber nun erst mal von vorne...

Ich saß viele Tage mit meinen anderen Freunden gefangen in einem Kaufgeschäft in Fulda. Viele kleine Kinder, aber auch Eltern und verliebte Pärchen hatten mich in der Hand, aber keiner hat mich mitgenommen. Bis auf heute. Da tauchte auf einmal sie auf. Sie stand erst einige Regale weiter weg von mir und schaute sich schon einige andere Kuscheltiere an. Ich dachte schon erst, dass sie früher fündig werden würde und ich hier wieder einsam auf meinem Regal hocken bleibe. Doch dann sahen ihre Augen mich und ein Lächeln huschte in ihr Gesicht. Doch der Schein trübte erst, denn leider wurde erst meine pinke Schwester in die Hände genommen. Aber irgendwie schien sie nicht zufrieden mit der Wahl zu sein und stellte sie wieder weg, und ich dachte schon, dass sie nun weitergehen würde. Doch das Schicksal hat sich für mich entschieden! Sie sah mich. Ihr Lächeln wurde noch intensiver und nahm mich ihn. „Curly“ sagte sie sofort und ich freute mich, dass ich somit gleich einen Platz in ihren Herzen gefunden habe. „Du bist mein Curly, und mit dir werde ich nun meinen Spaß am Leben teilen,“ sagte sie darauf hin und ging mit mir zur Kasse. Ich konnte mein Glück nicht fassen, vor allem, was sie mir alles erzählt hat, was wir Beide alles machen werden. Ich freue mich schon auf meine vielen Abenteuer und auch die Bücher, die sie mir vorlesen wird. Ich hab ihr auch sofort versprochen, dass ich nie wieder von ihrer Seite weichen werde und sie strahlte um so mehr.


Nun sitze ich zusammen mit ihr an ihrem Laptop und schreiben meinen ersten Artikel über mich. Und ich freue mich um so mehr, euch bald mehr von meinen vielen Abenteuer zu erzählen zu können, die ich zusammen mit meiner neuen Mama erleben darf.

Also seid gespannt.... eurer Curly

Kommentare:

  1. Aaaaah der ist ja süüüüüß *drüüück*

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
  2. Oh-oh, da hast du dir ja was großes vorgenommen, meine lieber kleiner Curly. Und du bist nicht der erste. Guck mal: Monstermeute und Zeuchs
    Aber keine Sorge, ich finde die Idee großartig. Aber Welteroberung scheint ja in einigen Blogs an der Tagesordnung zu stehen ;)

    AntwortenLöschen