Montag, 19. Mai 2014

Aktion: Montagsfrage

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mal wieder beim Stöbern von anderen Blogs diese tolle Aktion gesehen, an der ich nun auch gerne dran teilnehmen möchte. Es handelt sich um die "Montagsfrage" von der Bloggerin Libromanie.

Falls ihr auch mitmachen wollt, hier sind die Regeln:
Jede Woche veröffentlicht sie eine neue Montagsfrage, die innerhalb einer Kalenderwoche von dir beantwortet werden kann. Schreibe deine Antwort auf die Montagsfrage als Artikel auf deinem Blog und verlinke diesen im Anschluss auf ihren Blog mithilfe des folgenden Formulars. Anschließend erscheint er automatisch in der Teilnehmerliste.

(Bildquelle siehe hier)


Und heute geht es um folgendes Thema:

Hand auf’s Herz: Habt ihr euren SuB seit Anfang des Jahres abbauen können oder ist er gestiegen?
Ich selbst habe ehrlich gesagt am Anfang des Jahres doch noch einige Bücher gekauft und ich denke auch, dass mein SuB gestiegen ist. Ich hab auch aufgehört zu zählen, da es sich bestimmt um die 100 Bücher bei mir handelt, die darauf warten gelesen zu werden. Jedoch hab ich mir nun vorgenommen, kein Buch mehr zu kaufen, damit ich endlich mal alle Bücher lesen kann. Aber auch um Geld zu sparen. Ich werde dann einfach einmal im Monat ein Buch in der Bücherei ausleihen. Da hab ich ja eine Frist, wo ich in dieser ausgeliehenen Zeit dieses Buch lesen muss. Und somit wird es nun erst mal keine neuen "SuB-Leichen" bei mir geben! Und die alten "Sub-Leichen" werde ich nun nach und nach beseitigen.

Eure Michèle

Kommentare:

  1. Huhu!

    Hmm, ist mein SuB kleiner geworden oder eher angewachsen? Ich gestehe, dass sich mein SuB seit Anfang des Jahres die Waage hält. Es sind immer noch ca. 30 - 35 Bücher, aber mehr ist es defintiv nicht geworden.

    Mella

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir viel Erfolg beim Verkleinern deines SuBs! Ich selbst versuche auch immer wieder das mit dem Kaufen zu Vermeiden und SuB-Leichen abzubauen... Klappt aber eher mäßig. Vielleich hast du es ja besser drauf als ich :D

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen